EINHEIT ACHENBACH (BSB 13)

Etwa 5 km westlich vom Siegener Stadtzentrum gelegen setzt Achenbach sich zusammen aus den Ortsteilen Heidenberg (mit Gewerbepark) und Witschert sowie den alten Siedlungskernen Achenbach Ort, Achenbacher Furt und der Engsbach. 

Zum Einsatzgebiet des BSB 13 gehören außerdem der Fischbacherberg und der Rothenberg sowie die Alte Dreisbach. Allerdings kann es vorkommen, das wir auch zu weiter entfernten Einsatzorten gerufen werden, je nachdem welche Lage gemeldet und entsprechend von der Kreisleitstelle alarmiert wird. 

So wird die Einheit des Öfteren auch auf die BAB A 45 alarmiert oder zur Unterstützung umliegender
Einheiten.

Was ist das Besondere am BSB 13?
Die Einheit Achenbach ist eine alleinstehende mittelgroße Einheit. Klingt erst einmal wenig „besonders", aber für die Einsatzkräfte der Einheit gibt es dafür reichlich Arbeit. So fahren die Kameraden und Kameradinnen der 1937 aus einer Pflichtfeuerwehr gegründeten freiwilligen Feuerwehr im Schnitt um die
60-70 Einsätze im Jahr. Die Jugendfeuerwehr hat, als eine der ersten Jugendfeuerwehren in NRW, seit ihrer Gründung im Jahr 1965 für viel Nachwuchs in der aktiven Einheit gesorgt. Dafür wird sich wöchentlich
intensiv um den Nachwuchs gekümmert. Immer wieder werden auch die Kindergärten und Schulen besucht oder eingeladen um die Feuerwehr näher kennenzulernen. 

Zu guter Letzt ist die Feuerwehr in das örtliche Dorfleben stark integriert. Bei zahlreichen Aktionen im Ort ist auch die Feuerwehr mit dabei.

Wie setzt sich der BSB 13 zusammen?
Eine bunte Mischung aus ca. 25 aktiven Mitgliedern, darunter auch Frauen, im Alter von 16 bis 59 Jahren bilden die Einsatzabteilung. Einheitsführer und gleichzeitig Brandschutzbezirksführer ist Brandinspektor Frank Nebeling.
Die Jugendfeuerwehr mit Jugendlichen im Alter von 10 -18 Jahren werden von unserem Jugendwart Christopher Schmidt betreut. Außerdem hat die Einheit eine Ehrenabteilung mit etwa 10 Mitgliedern und einen Förderverein.
Aber auch die Sonderkräfte der Rettungshundestaffel der Feuerwehr Siegen haben seit ihrer Gründung im Jahr 2013 am Standort Achenbach ihre Heimat gefunden.

Wann und wo wird geübt?
Die aktive Wehr trifft sich immer freitags ab 19.30 Uhr am Gerätehaus
Achenbach (Im Samelsfeld 57, 57072 Siegen).

Die Jugendfeuerwehr übt montags zwischen 18:00 und 20:00 Uhr.
Details gefällig?

Eine ganze Menge mehr Infos und Kontaktangaben gibt es auf der
Homepage des Löschzugs: www.feuerwehr-achenbach.de

Zurück zur Übersicht       Zur nächsten Einheit

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram